Investieren Sie in eine positive Gesellschaft und gesunde Umwelt

Strong Risk Management Quelle: Klassik Stiftung Weimar, Thomas Müller 2018, Stein des guten Glücks Positive SDG Impact Reducing CO2 Footprint slider-2 More than 20 years' Experience
in Investment Research
and Portfolio Management
Source: The Library at Chatsworth, Credit: The Devonshire Collections
Engagement for Sustainability

Willkommen bei ESG Portfolio Management

Fenster schließen[X]Skip Ad

  • 3Q Videoplayer v5.0.5
  • Debug Informationen anzeigen

Einstellungen GeschwindigkeitVideo Qualität

  • Automatisch

AudioUntertitel

  • Aus

Größe
-+

ESG Portfolio Management wurde mehrfach ausgezeichnet:

Im Januar 2020 erhielt die Firma den Deutschen Exzellenzpreis. Die Organisation Principles for Responsible Investment hat ESG PM in ihre Leaders’ Group aufgenommen. Weiterhin gewann ESG PM 2020 den den Sustainable Investment Award Multi Asset Manager of the year und 2021 die ESG Investing Awards in den Kategorien Multi Asset und Fixed Income. Beide Fonds erhielten wiederholt das FNG Siegel mit drei Sternen (Höchstbewertung).

Warum die Nachhaltigkeit Ihrer Anlage eine gute Sache ist:

Verantwortungsvoll – Damit Sie gut schlafen können:

ESG ist die Abkürzung für Environmental, Social, Governance (Unternehmensführung) und steht für die die zentralen Dimensionen nachhaltigen Handelns. Wir managen Ihr Risiko so, dass es im Einklang mit der Umwelt, sozialen Belangen und den ökonomischen Notwendigkeiten steht. Dabei verfolgen wir konsequent die SDGs.

SDG ist die Abkürzung für die Sustainable Development Goals, die Ziele für nachhaltige Entwicklung, wie Sie von den Vereinten Nationen beschlossen wurden. Deutschland hat diese ebenfalls unterzeichnet.  Wir wollen, dass unsere Investitionen  positive Wirkungen auf die SDGs leisten.

Positive Wirkungen – Damit Sie gut aufwachen können:

Alle Erkenntnisse der Nachhaltigkeitsprüfungen nutzen wir in unseren Bonitätsanalysen und Aktienkursprognosen. Bei der Auswahl unserer Positionen achten wir weiterhin auf Faktoren wie Wettbewerbsfähigkeit, Innovationskraft und Bewertung.

Die positive Wirkung der Investitionen messen wir anhand der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDG Impact). Wir nennen das „Business for Good“. Im Fokus unserer Anlagen stehen die Ziele gesunde Ernährung, Klimaschutz, medizinische Versorgung und Bildung.

Andererseits investieren wir nicht in Unternehmen, die gegen unsere umfangreichen Ausschlusskriterien verstoßen.

Das ESG Rating (des ESG Ratinganbieters MSCI ESG) muß mindestens BBB erreichen. Wir berücksichtigen so ganz unterschiedliche Kriterien wie Produktqualität, CO2 Ausstoß und die faire Behandlung von Mitarbeitern. Das Fondsmanagement engagiert sich aktiv und nutzt seine Stimmrechte, um die ESG Qualität und den SDG Impact weiter zu verbessern. Wir setzen uns z.B. aktiv dafür ein Plastikmüll zu reduzieren.

Unsere defensive Portfoliokonstruktion und aktiven Allokationsentscheidungen, auch mit liquiden Aktien-Index Put Optionen, haben uns auch in 2020 geholfen, die Marktturbulenzen besser als viele Wettbewerber abzufedern.

ESG Portfolio Management bietet für unterschiedliche Risikoneigungen der Investoren geeignete Fondskonzepte:

Der SDG Evolution Flexibel strebt attraktive risikoadjustierte Erträge an (hohe Sharpe Ratio).

Ziel des Investmentansatzes unseres Mischfonds ist es, eine positive Wertentwicklung auf Jahressicht zu erreichen. Kernstück ist neben der Einzeltitelselektion von nachhaltigen, überwiegend europäischen Aktien und Anleihen, das taktische Risikomanagement.

Der Mayence Fair Value Bond Fonds strebt positive Erträge an.

Ziel des Investmentansatzes unseres Anleihefonds ist es, eine positive Wertentwicklung auf Jahressicht zu erreichen. Kernstück ist neben der internen Bonitätsprognosen und Einzeltitelselektion der nachhaltigen, überwiegend europäischen Anleihen, das taktische Risikomanagement.

Die ESG Portfolio Management GmbH ist im Rahmen der Anlagevermittlung von Finanzinstrumenten und der Anlageberatung gem. § 1 KWG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der AHP Capital Management GmbH, Weißfrauenstraße 12-16, 60311 Frankfurt am Main, tätig (§ 2 Abs. 10 KWG).